Julian Grünke neuer Vorsitzender des Tübinger FDP-Stadtverbands

Die Mitgliederversammlung des Tübinger Stadtverbands der Freien Demokraten hat den 24-jährigen Studenten Julian Grünke zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Bengt Krauß, der nach sechs Jahren nicht mehr kandidierte.

Das neue Vorstands-Team besteht neben Julian Grünke aus Dr. Martin Winter (stellvertretender Vorsitzender), Lars Ingelbach (Schatzmeister), Bernhard Möllers (Schriftführer) und den BeisitzerInnen Dorothea Stieler, Marvin Stenzel, Kristina Mächtle und Philip Brozé.

Einen Schwerpunkt der politischen Arbeit will der neue Vorstand auf systematische Konzepte für Natur- und Klimaschutz legen, die auf maximale Wirksamkeit und breite Akzeptanz abzielen. Julian Grünke: „Wir wollen mit durchdachten Maßnahmenpaketen überzeugen. Vor allem in der Tübinger Verkehrspolitik gab es in den letzten Jahren viele unzusammenhängende Einzelaktionen, die teilweise mehr geschadet als genutzt haben. Das wollen wir zusammen mit unseren Gemeinderäten ändern.“

Was denken Sie dazu?