Tübingen

Wettbewerb um künstliche Intelligenz

Seit dem letzten Herbst haben sich die Pläne des Landes verdichtet, mit Hilfe eines Wettbewerbsverfahrens geeignete Standorte für einen Innovationspark Künstliche Intelligenz zu ermitteln. Immer wieder hörte man von Vorstellungen des Landes für diesen Wettbewerb, und von Interessebekundungen seitens der Wirtschaft, der Wissenschaft und der kommunalen Ebene. Bei den genannten Größenordnungen – 50 Hektar Mindestfläche – schien unsere Region draußen vor zu sein; Tübingen hat kaum Flächen, die es hätte einbringen können, und mit dem ehemaligen Betz-Gelände allein hätten auch die Reutlinger Nachbarn dieses Projekt nie und nimmer stemmen können.

Weiterlesen »Wettbewerb um künstliche Intelligenz

Konjunktur und Kommunen

Der tiefe wirtschaftliche Einschnitt infolge der Corona-Pandemie lässt nur wenige gesellschaftliche Bereiche unberührt. Auch die öffentlichen Haushalte aller Ebenen sind stark betroffen; zugleich aber wird von ihnen erwartet, dass sie einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, dass die Corona-Krise rasch wieder überwunden wird. Das geht nur mit einer sehr hohen Neuverschuldung des Staates, die aber im Regelwerk der Schuldenbremse für derartige Extremsituationen von Anfang an ermöglicht wurde.

Weiterlesen »Konjunktur und Kommunen

Ethik im Cybervalley

Fast zeitgleich mit der Bekanntgabe der geplanten Ansiedlung des Bosch-Forschungszentrums Künstliche Intelligenz erreichte die Mitglieder des Gemeinderats am vergangenen Montag ein Schreiben des Cyber Valley-Verbunds, in dem dieser die Gründung eines „Public Advisory Board“ für die industriefinanzierten  Forschungsprojekte bekannt gab. „Aufgabe des Beirats“, schreibt der Cyber Valley-Verbund, „ist es, Anträge für Forschungsprojekte, die aus dem industriefinanzierten Cyber Valley Research Fund finanziert werden sollen, vorab hinsichtlich ihrer ethischen und gesellschaftlichen Implikationen zu prüfen. Die größte Forschungskooperation Europas auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz schafft damit ein zusätzliches Element der Transparenz.“

Weiterlesen »Ethik im Cybervalley