Wachstum

Kritik an Neujahrsrede von OB Palmer

Pressemitteilung

Tübingen, 26.01.2019 Bei einer gemeinsamen Sitzung des Ortsvorstands der Tübinger FDP mit der Gemeinderatsfraktion übten die Liberalen heftige Kritik an der in seiner Neujahrsrede vorgetragenen  Absicht des Oberbürgermeisters, das Wachstum der Stadt künstlich zu drosseln, indem dafür benötigte Flächen nicht oder nur verzögert bereitgestellt würden.

Weiterlesen »Kritik an Neujahrsrede von OB Palmer
Dietmar Schöning, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Tübinger Gemeinderat

Wachstum – wofür?

Wirtschaftliches Wachstum als solches ist zunächst einmal kein Wert an sich. Aber es ist ein Indikator für wachsende Einkommen, für eine steigende Zahl von Arbeitsplätzen, für ein vermehrtes Steueraufkommen und für die Chance, die Stabilität der sozialen Sicherungssysteme auch angesichts des demographischen Wandels zu erhalten. Wer dies vernachlässigt, läuft Gefahr, elementare bürgerschaftliche Interessen links oder rechts liegen zu lassen.

Weiterlesen »Wachstum – wofür?